Bundschuh

m, ист.
"Бундшу", тайный крестьянский союз в регионе Верхнего Рейна, возник в конце XV - начале XVI вв. для организации восстаний. Символ союза – грубый крестьянский башмак, который представлял собой кусок кожи, прикреплённый к ноге ремешками (Bundschuh – букв. "башмак на подвязках"). Башмак воспринимался в Средние века как знак простолюдина, в отличие от сапог – обуви рыцарей. Изображение башмака помещалось на знамёнах союза Bauernkrieg

Германия. Лингвострановедческий словарь. 2014.

Смотреть что такое "Bundschuh" в других словарях:

  • Bundschuh — Saltar a navegación, búsqueda Con el nombre de Bundschuh Bewegung se denominan conspiraciones de campesinos que tuvieron lugar entre 1493 y 1517 en el Sudoeste de Alemania. Un movimiento similar obró bajo la denominación Pobre Konrad . Estos… …   Wikipedia Español

  • Bundschuh — Bundschuh, 1) hölzerne an den Fuß gebundene Sohle, wie die der Barfüßermönche; 2) großer, weit herausgehender, oben zugebundener Schuh, bes. der schwäbischen Bauern; 3) 1502 unter Kaiser Maximilian ein Bund der schwäbisch rheinischen Bauern,… …   Pierer's Universal-Lexikon

  • Bundschuh — Bundschuh, in der letzten Zeit des Mittelalters eine Art großer, bis über die Knöchel reichender Schuhe, die mit Riemen über dem Fuß festgebunden wurden und vornehmlich die Fußbekleidung des Bauernstandes waren. Danach Name eines 1502 in Buchrain …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Bundschuh — Bundschuh, großer, weit heraufgehender, oben zugebundener Schuh, früher Tracht der Bauern, während der Adel Stiefel trug, daher Kriegszeichen der Bauern bei den Unruhen im 16. Jahrh. und auch Bezeichnung für die einzelnen Aufstände während des… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Bundschuh — Bundschuh, der, ein plumper, weit heraufgehender, mit Riemen oben zugebundener Schuh der oberdeutschen Bauern und Landsknechte, wurde schon 1437 als Zeichen des Volksaufgebotes in Straßburg gegen die Armagnaken aufgepflanzt, 1493 von den Bauern… …   Herders Conversations-Lexikon

  • Bundschuh — Sm Schnürschuh per. Wortschatz arch. (15. Jh.), mhd. buntschuoch grober Schnürschuh der Bauern ( Schuh mit Bund ) Stammwort. Wurde im Bauernaufstand zum Symbol der einfachen Bauern, dann auch als Feldzeichen und zur Selbstbezeichnung benutzt.… …   Etymologisches Wörterbuch der deutschen sprache

  • Bundschuh — Bundschuhe der Moorleiche Mann von Damendorf aus dem 2. 4. Jahrhundert …   Deutsch Wikipedia

  • Bundschuh — *1. Bundschuh reim dich! – Luther s Werke, II, 437. *2. Den Bundschuh aufwerfen. – Murner. Nb., 78. *3. Den Bundschuh schmieren. – Murner, Vom luth. Narren. *4. Einen Bundschuh machen. – Eiselein, 102. Eine Verschwörung, wie der Bauern Bundschuh… …   Deutsches Sprichwörter-Lexikon

  • Bundschuh — Bụnd|schuh 〈m. 1〉 1. derber, seitlich zu schnürender Halbschuh mit am oberen Rand durchgezogenem Riemen 2. 〈MA〉 Bund aufständischer Bauern um 1500 [nach ihrem Zeichen, einem solchen Bauernschuh] * * * Bụnd|schuh, der (Geschichte): a) Schuh der… …   Universal-Lexikon

  • Bundschuh — Guerre des Paysans allemands Pour les articles homonymes, voir Guerre des Paysans. La guerre des Paysans allemands (Deutscher Bauernkrieg) est une jacquerie qui a enflammé le Saint Empire romain germanique entre 1524 et 1526 dans de larges… …   Wikipédia en Français

  • Bundschuh — Bund: Das auf das dt. und niederl. Sprachgebiet beschränkte Wort (mhd., mnd. bunt, niederl. bond) ist eine Bildung zu dem unter ↑ binden behandelten Verb und bedeutet eigentlich »Bindendes, Gebundenes«. Fachsprachlich bedeutet »Bund« »Fassreifen« …   Das Herkunftswörterbuch

Книги

Другие книги по запросу «Bundschuh» >>

Поделиться ссылкой на выделенное

Прямая ссылка:
Нажмите правой клавишей мыши и выберите «Копировать ссылку»

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.